Westfaelische Creme - Rezept

Menge: 4 Personen

Zutaten:
60 g Pumpernickel
1 l Milch
2 cl Zwetschgenwasser
50 g Zucker; (1)
50 g Zucker; (2)
50 g Zucker; (3)
1 Vanilleschote
4 Scheib. Gelatine
2 Eigelbe
1 l Sahne
500 g Pflaumen
1 l Rotwein
3 Nelken
1 Zimtstange
1 l Wasser (4)
die Aktuelle 13.04.97 erfasst von I.Benerts

Pumpernickel zerbröseln und mit der Hälfte Milch, Zucker (1) und dem Schnaps
4 Stunden zugedeckt einweichen.

Die Vanille auskratzen, in restlicher Milch kochen, durchsieben. Gelatine
einweichen. Eigelbe mit dem Zucker (2) schaumig ruehren, etwas warme Milch
langsam dazugiessen und zurueck in den Topf geben. Auf Automatikstufe 3 bis 4
cremig schlagen.

Gelatine und Pumpernickel ausdruecken und unterruehren. Masse erkalten lassen.
Die Sahne steifschlagen und unter die abgekuehlte Creme heben. Zugedeckt im
Kuehlschrank festwerden lassen. (ca. 6 Stunden) Mit einem Messer vom
Tassenrand lösen und auf flache Teller setzen.

Die Pflaumen halbieren und entkernen. Den Rotwein mit Wasser (4),
restlichem Zucker (3) und den Gewuerzen aufkochen und die Pflaumen darin 3
Minuten kochen, mit der Schaumkelle herausnehmen und den Sud einkochen
lassen.


:Pro Person ca. : 343 kcal
:Pro Person ca. : 1436 kJoule

Schreibe einen Kommentar