Weizenschrotsuppe mit Lauch - Rezept

Menge: 4 servings

Zutaten:
40 g Margarine
1 mittelgroße Zwiebel
80 g Weizen
1 l Wasser
1 Tl. Gemuese-Hefebruehe (Reformhaus
Salz
frischgemahlener, schwarzer
Pfeffer
etwas Majoran
1 Stange Lauch
2 El. gehackte Petersilie

Die Zwiebel schälen und in Wuerfel schneiden. Den Weizen grob schroten.
Die Margarine in einem Topf erhizten und die Zwiebelwuerfel und das
Weizenschrot darin anduensten. Das Wasser aufgießen, die Hefebruehe
hinzufuegen und alles mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken.

Den Lauch putzen, waschen, in feine Ringe schneiden und zur Suppe geben.
Etwa 10 Minuten bei geringer Hitze garen.

Die Weizenschrotsuppe mit Petersilie bestreut servieren.

— Quelle: Deftiges und pikantes aus der Suppen-Kueche,
Karl Mueller Verlag, ISBN 3-86070-121-5

Schreibe einen Kommentar