• Sonstiges- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Weizenpuffer mit Moehrensalat und Quarkcreme - Rezept

Menge: 4 Portionen

Zutaten:
75 g Weizen, geschrotet
200 ml Bruehe
2 Schalotten; feine Wuerfel
1 Knoblauchzehe; fein gehackt
3 El. Sonnenblumenkerne
1 Ei Pfeffer, weiss, Sojasauce
1 Bd. Dill; gehackt
1 Bd. Petersilie, glatt; gehackt
Oel; zum Braten
200 g Moehren; grob geraspelt
1 Zitrone; Saft und Schale
1 Ingwerstueck; gerieben
1 Tl. Honig
1 El. Oel, Walnuss-
2 El. Oe, Oliven-
2 El. Essig, Weisswein- Pfeffer, Sojasauce
100 g Quark, Sahne-
2 El. Creme fraiche
1 Tas. Sprossen; oder Kresse
notiert: M.Peschl

Fuer 4 Personen als Vorspeise oder fuer 2 als Hauptgericht.

PUFFER:
Weizenschrot mit Bruehe zum Kochen bringen, zugedeckt bei milder Hitze 15
min köcheln, dann 15 min ohne Hitze ausquellen lassen, zwischendurch
umruehren. Schalotten, Knoblauch, Sonnenblumenkerne und Ei untermischen.
Mit Pfeffer und Sojasauce wuerzen, Kräuter unterziehen. Kleine, flache
Puffer formen und in Oel bei mittlerer Hitze braten.

MOEHRENSALAT:
Zitronensaft und -schale, Ingwer, Honig, Oele, Essig, Pfeffer und
Sojasauce kräftig verquirlen. Möhren darin wenden.

QUARKCREME:
Quark und Creme fraiche aufschlagen, mit Pfeffer abschmecken, Sprossen
untermischen.


Schreibe einen Kommentar