Ueberbackenes Fischfilet mit Spinat - Rezept

Menge: 2 Portionen

Zutaten:
375 g Blattspinat
1 Zwiebeln
1 El. Butter o. Margarine
Salz
Weisser Pfeffer a.d.M.
400 g Rotbarschfilet
1 l Gemuesebruehe (Instant)
50 ml Trockener Weisswein

62 1/2 g Mozzarella-Käse
62 1/2 g Tomaten
1/2 Unbehandelte Zitrone
1 Stiele Thymian

MMMMM———————–ERFASST von:—————————-
-Renate Schnapka
-am 02.02.97

Spinat waschen, verlesen, abtropfen lassen. Zwiebeln schälen, in Spalten
schneiden. Im heissen Fett glasig duensten. Spinat zugeben und duensten, bis
er zusammengefallen ist, wuerzen. Fisch in Stuecke schneiden. Bruehe und
Wein aufkochen, Fisch darin 8 Min. ziehen lassen, herausnehmen. Mozzarella,
Tomaten und Zitrone in Scheiben schneiden. Spinat abtropfen, in
eine Auflaufform geben. Restliche vorbereitete Zutaten darauf verteilen.
Thymian darueber streuen. Im Backofen ca. 5 Minuten ueberbacken.

:Pro Person ca. : 480 kcal
:Pro Person ca. : 2010 kJoule
:Eiweis : 54 Gramm
:Fett : 22 Gramm
:Kohlenhydrate : 4 Gramm
:Zubereitungsz. : 45 Minuten

Schreibe einen Kommentar