Tworoshniki, russische Quarkplinsen - Rezept

Menge: 4

Zutaten:
500 g Quark
80 g Mehl
2 El. Zucker
1 Pk. Vanillinzucker
1 Prise Salz
2 Eier
4 El. Butter oder Margarine
Puderzucker
1 l Saure Sahne oder Obstsirup

Den Quark durch ein Sieb in eine tiefe Schuessel streichen. Die
Hälfte des Mehles, den Zucker, Salz und die rohen Eier gut
verruehren. Diese Masse auf einem mit Mehl bestreuten Backbrett zu
einer dicken Wurst rollen und in 10 gleichgrosse Scheiben schneiden.
Im heissen Fett von beiden Seiten goldbraun braten. Die fertigen
Tworoshniki werden mit Puderzucker bestreut oder warm mit saurer
Sahne oder Obstsirup zu Tisch gebracht.

Entnommen: Kulinarische Gerichte, Verlag MIR, Moskau

** Gepostet von Michäl Hofmann
Date: Wed, 16 Nov 1994

Stichworte: Russisch, Suessspeise, P4

Schreibe einen Kommentar