Toskanische Fischsuppe - Rezept

Menge: 4 servings

Zutaten:
1 kg Mittelmeerfische
2 Zwiebeln
2 Selleriestangen
Petersilie
1 Lorbeerblatt
Thymian
1 l Weisswein (Toskana)
500 g Tomaten, geschaelt
3 Knoblauchzehen
5 El. Oel
Salz
Pfeffer
Safran
Oregano

Die gemischten Mittelmeerfische putzen, in Stuecke schneiden,
Zwiebeln in grobe Scheiben schneiden. Die zerkleinerten
Selleriestangen zusammen mit Petersilie, Lorbeerblatt und Thymian in
einem Suppentopf mit 1/2 Liter Wasser und ebensoviel toskanischem
Weisswein aufkochen, Fischreste zugeben und 20 Minuten leise
sprudelnd kochen lassen.

Den Sud abseihen und wieder auf den Herd stellen. Tomaten in Stuecke
schneiden, zusammen mit den gehackten Knoblauchzehen im Oel anbraten,
Fischstuecke zugeben, anbraten und mit dem Sud aufgiessen. Mit Salz,
Pfeffer, Safran und Oregano wuerzen, 5 Minuten köcheln lassen. Dazu
passt Weissbrot.

Quelle: Wein in Kueche und Keller von Reinhardt Hess, Verlag Gräfe
: und Unzer, 39,80 DM

gefunden in: Illustrierte Wochenzeitung Nr. 15/1997
erfasst: Sabine Becker, 22. April 1997


Schreibe einen Kommentar