Tortellini mit Walnuß-Sahne-Soße - Rezept

Menge: 4 Portionen

Zutaten:
2 Glas Tortellini mit Kaesefuellung
1 Tl. Salz
250 g Brokkoli
1 klein. Zwiebel
1 El. Margarine
1 l Gemuesebruehe (Instant)
2 Tomaten
1 Dos. Schlagsahne
2 El. heller Soßenbinder
1 Prise Pfeffer
1 Tl. Zitronensaft
40 g Walnußkerne

Tortellini in rechlich kochendes Salzwasser geben und etwa 5 Minuten bei
schwacher Hitze ziehen lassen. Auf ein Sieb gießen, abtropfen lassen.

Brokkoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Zwiebel schälen und
fein hacken.

Margarine in einem Topf erhitzen, gehackte Zwiebel darin anduensten. Brokkoli
und Bruehe zufuegen, zum Kochen bringen und etwa 3 Minuten garen.

Tomaten putzen, waschen und in Spalten schneiden.

Sahne zum Brokkoli geben und aufkochen lassen. Soßenbinder einruehren,
nochmals aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer sowie Zitronensaft gut
abschmecken. Tortellini und Tomaten in die Soße geben und erwärmen. Nuesse
grob hacken. Tortellini auf Tellern anrichten und mit Nuessen besträuen.

Zubereitungszeit etwa 30 Minuten. Pro Portion etwa 480 kcal.


Quelle: Mini 11/97

Schreibe einen Kommentar