TOPFENPALATSCHINKEN NACH GROSSMUTTER

Menge: 1 Rezept

Zutaten:
150 g Mehl
1 l Milch
Salz
3 Eier
1 El. Oel
1 Tl. Zucker
Butter zum Backen
50 g Butter
50 g Zucker
2 Eier
Zitronenschale
Salz
250 g Passierter Topfen (Quark)
2 El. (-3) Gewaschene Sultaninen
4 El. Sauerrahm
1 l Milch
2 Eier
1 El. (-2) Zucker
Ilka Spiess Suedwest-Text Was die Grossmutter noch wusste(*)

(*) Kochen wie in Suedtirol Das gesiebte Mehl mit der Milch und einer Prise Salz gut verquirlen, die Eier nach und nach unterruehren, Oel und Zucker zufuegen. Den Teig ruhen lassen. In wenig Butter nacheinander sechs duenne Palatschinken backen. Fuer die Fuellung Butter, Zucker, Salz, Eigelb und Zitronenschale schaumig ruehren. Topfen, Sultaninen und Sauerrahm zufuegen. Eiweiss zu steifem Schnee schlagen und locker unterheben. Die Palatschinken damit dick fuellen, aufrollen, in eine flache, gebutterte Aufflaufform schräg aufeinanderliegend schichten. Milch, Eier und Zucker verquirlen und ueber das Gericht giessen. Im gut vorgeheizten Ofen ueberbacken. Zum Servieren quer durchschneiden.



Datum der Veröffentlichung:
1. Juli 2000

Anzahl Views: 2.254x

Schlagworte:

Butter Butter zum Backen Eier Fleischgerichte Ilka Spiess SUEDWEST-TEXT Was die Grossmutter noch wusste Milch Öl Salz Sauerrahm Zitronenschale Zucker

Suchbegriffe:

  • topfenpalatschinken lafer
  • topfenpalatschinken johann lafer
  • topfenpalatschinken überbacken lafer
  • topfenpalatschinken johann lafer
  • topfenpalatschinken überbacken
  • topfenpalatschinken großmutter
  • topfenpalatschinken
  • lafer palatschinken