• Sonstiges- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Tofuherstellung III (Tofu Varianten) - Rezept

Menge: 1 rezept

Zutaten:
VARIANTEN: mit Walnuss o. Kraeutern
75 g Walnusskerne ODER
75 g Gemischte frische Kraeuter z.B.Petersilie, Schnitt-
lauch, Zitronenmelisse, Thymian
GEMUESETOFU:
150 g Gemuese z.B. Moehren, Lauch oder Rote Bete
TOFU koestlich + vielseitig Graefe + Unzer
Renate Schnapka am 04.04.97

Die Walnusskerne mit einem grossen schweren Messer oder dem Zwiebelhacker
sehr fein hacken.

Oder die gemischten frischen Kräuter waschen, trockentupfen und ohne die
groben Stiele fein hacken. Die Sojamilch wie im Grundrezept beschrieben
zubereiten und das Gerinnungsmittel einruehren. Die Walnusskerne zusammen
mit dem letzten Drittel Gerinnungsmittel in den Presskasten fuellen. Die
Käuter erst kurz vor dem Einfuellen untermischen. Den Tofu wie im
Grundrezept beschrieben fertigstellen. Walnusstofu schmeckt gebraten
besonders gut, er eignet sich aber auch zur Herstellung von Klösschen.
Kräutertofu lässt sich fuer alle Zubereitungsarten verwenden.

Gemuesetofu:

Das Gemuese putzen, waschen und in feine Stifte scheniden. Das Gemuese in
sprudelnd kochendem Salzwasser 1Min. blanchieren, dann kalt abschrecken und
abtropfen lassen. Dö Sojamilch wie im Grundrezept beschrieben zubereiten
und das Gerinnungsmittel einruehren. Das Gemuese zusammen mit dem letzten
Drittel Gerinnungsmittel unter die Sojamasse ruehren. Den Tofu wie im
Grundrezept beschrieben fertigstellen. Gemuesetofu schmeckt gut in Suppen,
zu Salaten oder auch gebraten.


Schreibe einen Kommentar