Thymian-Champignons unter der Haube - Rezept

Menge: 4 Personen

Zutaten:
250 g Weizen-Vollkonmehl
1 Tl. Salz
9 El. Wasser
6 El. Olivenoel
550 g Champignons
2 Zwiebeln
30 g Butter/Magarine
1 Tl. Kraeutersalz
3 Tl. getrockneter Thymian
600 g Tomaten
100 g Creme fraiche
1 Tl. Frugola
1 Tl. Gemuesebruehe (Konzentrat)
3 El. suesse Sahne
1 Eigelb

:Pro Person ca. : 598 kcal
:Pro Person ca. : 2500 kJoule
:Eiweiss : 14 Gramm
:Fett : 36 Gramm
:Kohlenhydrate : 47 Gramm
:Dauert ca. : 1 1/2 Stunde
: : und 60 Minuten Ruhezeit

Teig:

Das Mehl mit dem Salz mischen. Das Wasser hinzufuegen und danach das Oel
unterkneten. soviel Wasser zugeben, dass ein geschmeidiger Teig entsteht. Den
Teig im Kuehlschrank etwa 60 Minuten ruhen lassen.

Fuellung:

In der Zwischenzeit die Champignons putzen, halbieren oder vierteln. Die
Zwiebeln schälen und in Wuerfel schneiden. Die Butter in einem Topf erhitzen,
die Zwiebelwuerfel darin glasig duensten und die Champignons dazugeben. Mit
dem Kräutersalz und dem Thymian wuerzen und anbraten. Die Tomaten häuten und
in Wuerfel schneiden. Danach zu den Champignons dazugeben. Anschliessend die
Creme fraiche auf das Gemuese geben, zerlaufen lassen und mit den Gewuerzen
abschmecken. Das Gemuese in eine Auflaufform fuellen. Den Teig fuer den Deckel
ausrollen. Den Teigdeckel ueber die Auflaufform breiten und rundherum
andruecken. Die Sahne mit dem Eigelb verquirlen und den Teigdeckel damit
bestreichen. Den Auflauf im heissen Backofen bei 180 Grad (Heissluft 160 Grad)
ca. 40 Minuten backen.

Quelle: Vegetarisch fit 3/97 Erfasst von Nadja Kramer


Schreibe einen Kommentar