• Gratins- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Tessiner Gemueseauflauf - Rezept

Menge: 1 keine Angabe vorh.

Zutaten:
800 g Spinat
4 Bd. Basilikum, abgezupft
1 Zwiebel, gehackt
2 Knoblauchzehen, gehackt
2 Scheiben Dinkelbrot
2 dl Lauwarme Milch
150 g Sbrinz, gerieben
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
Butter fuer die Form
2 El. Paniermehl
30 g Butterfloeckli

Den Spinat ruesten, waschen und in Salzwasser blanchieren.

Grob hacken und mit Basilikum, Zwiebel und Knoblauch mischen.

Das Brot kleinschneiden, mit der Milch uebergiessen, etwas ruhen
lassen und mit einer Gabel zerdruecken.

Die Brotmasse, zwei Drittel vom Käse und das Gemuese mischen,
wuerzen und in eine ausgebutterte Gratinform fuellen.

Mit Paniermehl, Butterflöckli und dem restlichen Käse ueberstreuen
und im Vorgeheizten Ofen bei 180 C ca. 50 Minuten ueberbacken.

* Aus: Cuisine Naturelle,
Kochen mit Schweizer Milchprodukten,
ZVSM, 1993, ISBN 3-909230-36-9
** From: Stefan_Kämpfen@p7.f406.n301.z2.schiele-ct.de
Date: Fri, 15 Apr 1994 18:41:00 +0100
Newsgroups: fido.ger.kochen


Stichworte: Fido, Fleischlos, Gemuese

Schreibe einen Kommentar