• Kuchen- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Spinatquiche - Rezept

Menge: 1 keine Angabe vorh.

Zutaten:
400 g Feines Weizenvollkornmehl
200 g Butter
8 El. eiskaltes Wasser
1 Tl. Salz
1 kg Frischer Spinat
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
50 g Butter
Salz, weisser Pfeffer,
Frisch ger. Muskatnuss
4 El. Sonnenblumen- oder
Pinienkerne
4 Hartgekochte Eier
1 l Sahne
1 l Vollmilch
2 Eigelb
2 El. Parmesankaese
1 El. Vollkornmehl
1 El. Haferflocken

Mehl mit Butter, Wasser und Salz verkneten. Abgedeckt ruhen lassen.
Den Spinat verlesen, waschen, 1 Min. in Salzwasser blanchieren;
abtropfen lassen. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken, in Butter
glasig werden lassen. Spinat gut ausdruecken, grob zerkleinern. 10
Min. duensten. Dann offen einkochen lassen, bis die Fluessigkeit fast
ganz verdampft ist. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss wuerzen.
Sonnenblumen- oder Pinienkerne hinzufuegen. Eine gefettete Springform
(Durchm. 26 cm) mit dem Teig auskleiden; einen Rand hochziehen. Den
abgetropften Spinat auf den Teig geben. Halbierte Eier daraufsetzen.
Sahne mit Milch, Eigelb, Mehl, Haferflocken und Käse
verruehren und ueber den Spinat giessen. Im vorgeheizten Backofen bei
200 Grad etwa 45 Min. backen. Vorbereitungszeit: ca. 30-45 Min.
Backzeit: 45 Min.

Menge: 4 Personen

** From: Peter_Mackert@p7.f410.n2476.z2.schiele-ct.de (Peter
Date: Sun, 20 Mar 1994 16:32:16 +0100
Newsgroups: fido.ger.kochen

Stichworte: Pikant, Kuchen, Fleischlos

Schreibe einen Kommentar