• Gratins- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Spinat im Reisbett - Rezept

Menge: 1 Keine Angabe

Zutaten:
1 Zwiebel
1 El. Butter
2 Tassen Reis
4 Tassen Huehnerbruehe
100 g Gouda, alt
1 Kart. tiefgekuehlter Wuerzspinat (450 g)
100 g Schinkenspeck

Die Zwiebeln schälen, fein hacken. In einer feuerfesten Form in der Butter
anduensten. Den Reis zufuegen und unter Ruehren glasig werden lassen. Die
Huehnerbruehe angießen.
Den Käse klein wuerfeln und unter den Reis mischen. Den Spinat unaufgetaut
als Block in den Reis in die Mitte der Form setzen. Den Deckel auflegen oder
mit Alufolie gut abdecken. Bei 200° 40 – 50 Minuten im Backofen garen.
Die Speckscheiben ausbraten, zu Spiralen drehen und ueber den Spinatreis
geben. Sofort servieren.

Schreibe einen Kommentar