Spargel polnische Art - Rezept

Menge: 4 Personen

Zutaten:
1500 g Spargel
20 g Butter
Salz
1 Tl. Zucker
1 l Wasser
4 Hartgekochte Eier
1 Bd. Petersilie
100 g Butter
4 El. Semmelbroesel (40 g)
Manfred

Spargel waschen und abtropfen lassen. Vom Kopf her schälen. Holzige
Stielenden abschneiden.

Butter in einem länglichen Topf erhitzen. Spargel reingeben. Mit
Salz und Zucker wuerzen. Wasser druebergiessen und aufkochen,
Spargel zugedeckt 20 Minuten duensten lassen.

In der Zwischenzeit Eier schälen. Eiweiss und Eigelb trennen.
Beides fein hacken. Petersilie abbrausen, trockentupfen und hacken.

Butter in einer Pfanne erhitzen. Semmelbrösel reingeben und
goldbraun rösten. Spargel aus dem Wasser nehmen. Abtropfen lassen
und auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Mit gehacktem Ei und
Petersilie bestreuen. Mit der Buttersosse uebergiessen und sofort
servieren.

Vorbereitung: 20 Minuten.
Zubereitung: 20 Minuten.
Etwa 410 Kalorien / 1716 Joule.

Unser Menuevorschlag:
Vorweg Bouillon mit Rotwein. Dann Kalbschnitzel, Spargel polnische
Art und kleine Petersilienkartoffeln. Als Dessert servieren Sie
Vanilleeiskrem mit flambierten Himbeeren. Zum Hauptgericht passt ein
herber, wuerziger Weisswein. PS: Sie können auch auf das Eiweiss
verzichten. Es ist nicht original polnisch, schmeckt aber herzhafter.


Schreibe einen Kommentar