Spargel-Antipasti mit Lachs - Rezept

Menge: 2 Portionen

Zutaten:
300 g weißer Spargel
Salz
1 Prise Zucker
1 l Wasser
100 g Raeucherlachs
3 El. Keimoel
1 El. gehackte Kraeuter
(z. B. Baerlauch, Rucola, Petersilie, Schnittlauch oder Kerbel)
30 g Parmesankaese
frisch gemahlener weißer Pfeffer

Den Spargel schälen und die Enden abschneiden.
Das Wasser, Salz und Zucker auf 3 oder Automatik-Kochstelle 9-12
ankochen, die Spargelstangen hineingeben und 10 Minuten auf 1 oder
Automatik-Kochstelle 3-4 fortkochen.
Den Spargel herausnehmen und abkuehlen lassen.
Den Räucherlachs auf zwei Tellern anrichten. Den Spargel dazusetzen.
Das Keimöl in einem Topf mit den Kräutern auf 1/2 oder Automatik-
Kochstelle 1 – 2 erwärmen; nicht heiss werden lassen und ueber den
Spargel geben.
Den Parmesankäse mit einem Käsehobel oder Sparschäler fein hobeln
und darueber verteilen. Zum Servieren obenauf mit Pfeffer wuerzen.
Beilagentipp: Ein Weisswein aus Sizilien, z. B. ein Corvo
Tipp: Fuer Vegetarier den Spargel auf gruenem Salat anrichten.

Schreibe einen Kommentar