Spaghetti mit Radicchio - Rezept

Menge: 4

Zutaten:
4 Koepfe Radicchio
1 Zwiebel; rot
2 Knoblauchzehen
2 Chilischoten; klein, gruen
Salz
400 g Spaghetti
100 ml Olivenoel
Pfeffer; aus der Muehle
Geriebener Provolone Kaese

1. Den Radicchio putzen, waschen und gut trocken schuetteln.
(Eventuell die Wurzel schälen und duenn stifteln) Die Köpfe längs
halbieren. Die Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Den
Knoblauch schälen und in sehr duenne Scheiben schneiden. Die
Chilischoten putzen, aufschlitzen, entkernen und waschen, sehr fein
hacken. 2. Reichlich Salzwasser aufkochen, die Spaghetti darin al
dente garen. 3. Die Hälfte des Oels in einer breiten Pfanne erhitzen,
die Radicchio-Wurzel, Zwiebel, Knoblauch und Chili unter Ruehren
anbraten. Die Radicchio-Hälften von jeder Seite drei Minuten
mitbraten, mit Salz und Pfeffer wuerzen, wieder herausheben.
4. Das restliche Oel in der Pfanne erhitzen, Spaghetti gruendlich
abtropfen lassen, dazugeben und sorgfältig wenden. Mit den
Radicchio-Hälften anrichten, mit Provolone bestreuen.


* Quelle: Meine Familie & ich spezial 4/90
gepostet von Elisabeth Hafeneger
** Gepostet von Elisabeth Hafeneger
Date: Sun, 09 Apr 1995

Stichworte: Nudeln, Teigwaren, Vegetarisch, P4

Schreibe einen Kommentar