Spaghetti mit Lachssoße - Rezept

Menge: 4 Portionen

Zutaten:
500 g Lachsfilet
1 El. Butter oder Margarine
1 Tl. Mehl
150 ml Milch
150 ml Schlagsahne
Salz
Pfeffer
2 l Wasser
1 Tl. Salz
500 g Spaghetti
1 Bd. Schnittlauch
2 El. Pernod

Lachsfilet längs halbieren und in 1 cm breite Streifen schneiden.

In einem kleinen Topf das Fett auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12
erhitzen. Mehl hineinruehren und 1 Min. anduensten. Milch und Sahne
dazugießen, mit Salz und Pfeffer wuerzen. 10 Min. auf 1 oder Automatik-
Kochstelle 5 – 6 unter Ruehren kochen lassen.

Inzwischen die Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser
garen. Schnittlauch in Röllchen schneiden.

Soße mit Pernod aufkochen, Lachsfiletstreifen und Schnittlauch
dazugeben, den Lachs 4 – 5 Min. auf 0 ziehen lassen.

Spaghetti in ein Sieb schuetten, abtropfen lassen und mit der Soße
servieren.

Schreibe einen Kommentar