Spaghetti mit frischem Pesto - Rezept

Menge: 4 Personen

Zutaten:
1 Bd. Basilikum
2 El. Pinienkerne
50 g Parmesan
50 g Pecorino
3 Knoblauchzehen
Salz
125 ml kaltgepreßtes Olivenoel
500 g Spaghetti

Einige Basilikumblätter als Garnitur zur Seite legen, den Rest von den
Stengeln zupfen, behutsam mit Kuechenpapier abtupfen (nicht waschen)

Pinienkerne ohne Fettzugabe in einer Pfanne golgdelb rösten, abkuehlen
lassen. Beide Käsesorten fein reiben. Die Knoblauchzehen schälen und grob
hacken.

Basilikum zerzupfen, zusammen mit den Pinienkernen, dem gehackten Knoblauch,
etwas Salz sowie ca. 90 ml des Olivenöls im Mixer fein puerieren.

Nach und nach beide Käsesorten (etwas fuer die Garnitur zurueckbehalten)
dazugeben und tropfenweise so viel Oel unterschlagen, daß eine sämige Soße
entsteht.

Spaghetti in reichlich Salzwasser bißfest garen. Dann abgießen, kurz
abtropfen lassen und mit drei Vierteln der Pestosauce mischen.

Spaghetti auf Tellern anrichten, restliches Pesto darauf verteilen. Mit
einer halben Zitronenscheibe, geriebenem Käse, Basilikum garnieren.


Zubereitung: ca. 30 Minuten. Pro Person ca. 900 kcal.

Quelle: Lisa 10/97


Schreibe einen Kommentar