• Sonstiges- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Skubanki - Rezept

Menge: 4 Portionen

Zutaten:
1 kg Kartoffeln
Salz
150 g Mehl
Schmalz; oder Butter
Petra Holzapfel Ulrike Hornberg Oesterreichs Kueche

Erdäpfel schälen, klein schneiden, in möglichst wenig Salzwasser
halb weich kochen, Mehl darueberstreuen; mit einem Kochlöffelstiel
mehrere Löcher bohren; 20 Minuten bei ganz schwacher Hitze zugedeckt
ausdämpfen. Ueberschuessiges Wasser – sollte noch welches vorhanden
sein – abgiessen. Erdäpfel und Mehl zu einem festen Teig verruehren.
Mit einem in Schmalz getauchten Löffel grosse Nocken abstechen; in
zerlassenem Schmalz drehen; auf einer Schuessel anrichten.

Die Skubanki mit geriebenem Mohn, mit zerbröseltem Topfen oder mit
geriebenem Käse bestreuen.

Schreibe einen Kommentar