Selleriesueppchen mit Scampi - Rezept

Menge: 1 Keine Angabe

Zutaten:
12 Scampi mit Schalen ohne Koepfe
1 El. Olivenoel
1 kl. Zwiebel
1 Lorbeerblatt
1 Nelke
4 Petersilienstengel
50 g Moehren
50 g Sellerie
1 El. Weinbrand
1 l Wasser
1 El. Olivenoel
250 g Sellerie
1 kl. Kartoffel
Scampifond
250 ml Sahne
1 Tl. Salz
Pfeffer

Fond: Die Scampi aus der Schale lösen. Darm entfernen, kalt abspuelen,
in Stuecke teilen, zugedeckt in den Kuehlschrank stellen. Oel in einer
Bratpfanne auf 2 oder Automatik-Kochplatte 9-10 heiß werden lassen,
Scampischalen zugeben, kräftig anbraten. Kleingewuerfeltes Gemuese
zugeben, kurz mit anbraten. Mit Weinbrand ablöschen, Wasser und Gewuerze
zugeben, auf 1 oder Automatik-Kochplatte 4-5 ca. 45 Minuten kochen
lassen. Fond durch ein Sieb in eine Schuessel gießen, mit Wasser auf
750 ml auffuellen.
Suppe: Oel in einem Topf heiß werden lassen, Sellerie- und
Kartoffelwuerfel zugeben, anduensten, mit dem Scampifond ablöschen,
auf 1 oder Automatik-Kochplatte 4-5 ca. 30 Minuten kochen. Etwas
abgekuehlt alles im Mixer puerieren. In den Topf zurueckgeben, Sahne
zufuegen, aufkochen, wuerzen. Scampistuecke in die Suppe legen,
2-3 Minuten ziehen lassen, darauf achten, daß die Suppe nicht mehr
kocht.
Fuer 4 Portionen.

Schreibe einen Kommentar