Schollenroellchen in Lachssahne - Rezept

Menge: 2 Portionen

Zutaten:
2 Schollen, kuechenfertige, oder 8 halbe Schollenfile
1 Zitrone
Salz
1 Zwiebel
25 g Butter oder Margarine
4 El. trockener Weißwein, evtl. mehr
1 B. Sahne (100 g)
30 g Lachs, geraeucherter
1 Bd. Dill
1 Eigelb

Schollen waschen und filetieren, mit Zitronensaft beträufeln, salzen,
aufrollen, mit kleinen Holzstäbchen feststecken.
Zwiebel fein wuerfeln. 10 g Fett im Topf auf 2 oder
Automatik-Kochstelle 4-6 erhitzen, die Hälfte der Zwiebel darin glasig
duensten. Wein zugiessen, aufkochen. Fischröllchen nebeneinander
hineinsetzen. Zugedeckt zum Kochen bringen, Kochstelle ausschalten, 10
Min. ziehen lassen. Schollenröllchen herausnehmen, warm stellen. Sahne
in den Weinsud giessen und etwa 10 Min. einkochen. Eigelb mit 2 EL
Sahnesosse verruehren, dann in die nicht mehr kochende Sosse geben.
Gewuerfelten Lachs und gehackten Dill unterheben. Schollenröllchen mit
Lachssahne anrichten.

Schreibe einen Kommentar