Schlesische Kartoffelsuppe - Rezept

Menge: 4

Zutaten:
500 g Kartoffeln
1 Bd. Suppengruen
30 g Butter
50 g Speck, durchwachsen
1 Zwiebel
Salz
1 Bd. Petersilie

Die Kartoffeln schälen, waschen und gut abgetropft in Scheiben
schneiden. Das Suppengruen putzen, waschen und grob wuerfeln. Dann
zusammen mit den Kartoffeln in der Butter anduensten. 1 Liter Wasser
zugiessen. Die Suppe etwa 40 Minuten auf kleiner Hitze kochen
lassen. Hinterher durch ein Sieb streichen. Den Speck wuerfen und
ausbraten. Die gewuerfelte Zwiebel darin rösten, mit dem Fett in
die Suppe geben und mit dem Salz abschmecken. Die Kartoffelsuppe in
einer vorgewärmten Schuessel mit gehackter Petersilie bestreut
servieren. Fuer Menschen mit grossem Appetit eventuell nich
Wuerstchen dazu servieren und Brot mit auf den Tisch stellen.

Aus: Unvergessene Kueche. Die schönsten Rezepte aus den
deutschen
Landschaften. Herausgegeben von der Zeitschrift essen &
trinken,
Sonderausgabe 1979.

13.03.1994 (uf)

Erfasser:

Stichworte: Suppen, Kartoffeln, Regional, P4

Schreibe einen Kommentar