„Scheiterhaufen“ mit Weinschaumsauce - Rezept

Menge: 4 Portionen

Zutaten:
6 Mutschli; vom Vortag
500 g Aepfel
100 g Mandeln; gerieben
100 g Sultaninen
5 dl Milch
50 g Zucker
3 Eier
1 Zitrone; Schale
1 Prise Salz
40 g Butter; in Flocken
2 Eigelbe
1 Ei
120 g Zucker
250 ml Weisswein
Rene Gagnaux

Mutschli in Scheiben schneiden, Aepfel schälen, vierteln und in feine
Scheiben schneiden. Eine feuerfeste Form mit Butter ausstreichen. Eine
Schicht Mutschli, darauf eine Schicht Apfelscheiben in die Form legen und
mit den Mandeln und den Sultaninen bestreuen. In dieser Reihenfolge alle
Zutaten einschichten. Mit einer Schicht Mutschli abschliessen.

Milch und Zucker erwärmen. Die Eier darin verquirlen, Zitronenschale und
Salz zufuegen. Ueber den Gratin verteilen und mit Butterflocken belegen.
Bei 180 oC ca. 30 Minuten backen.

Sauce: Eigelbe, Ei und Zucker cremig ruehren. Danach auf dem Wasserbad
kräftig schlagen und den Weisswein beigeben, bis eine schaumige Creme
entstanden ist. Im Eiswasser weiterschlagen, bis die Sauce abgekuehlt ist.

Anrichten: Die Weinschaumsauce getrennt zum Scheiterhaufen reichen.

Schreibe einen Kommentar