• Suppen- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Scharfe Rindfleischsuppe - Rezept

Zutaten für 4 Portionen Scharfe Rindfleischsuppe

500 g Rindfleisch aus der Schulter
2 Stängel Zitronengras
6 Thai-Chilischoten – frische große rote
1 Stück Galgant – ca. 5 cm
6 Kaffir-Zitronenblätter (Magrood-Blätter)
1 Bund Basilikum, (Bai Grapau, scharfes, rotes Thai-Basilikum)
300 g Champignons – frisch
5 EL Fischsauce
2 mittelgroße Tomaten
½ TL Chilipulver
4 EL Limettensaft

Zubereitung Scharfe Rindfleischsuppe

Zuerst schneiden wir das Zitronengras in etwa 3 cm lange Stücke und das Galgant in dünne Scheiben. Die Magrood-Blätter vierteln wir.

Nun schneiden wir das Rindfleisch in mittelgroße Stücke und schneiden sehnige und zu fettige Stücke ab. Wir geben 1 1/2 Liter Wasser in einen großen Kochtopf und geben das Fleisch, Galgant, Zitronengras und Zitronenblätter hinzu und lassen alles aufkochen. Wir lassen bei mittlerer Hitze und halbgeöffnetem Deckel das Ganze nun gut 1 1/4 Stunden köcheln.

Inzwischen waschen wir die Chilischoten, entkernen diese und scheiden diese quer in feine Scheiben. Das Basilikum waschen wir, schütteln es etwas trocken und zupfen die Blätter ab. Nun putzen und vierteln wir die Champignons. Die Tomaten waschen, den Stielansatz heraus schneiden und mit einem Messer vierteln.

Ist das Rindfleisch gar bzw. weich, fügen wir Champignons, Tomatenviertel und Fischsoße hinzu. Anschließend lassen wir das Ganze bei mittlerer Hitze etwa 2 Minuten weiterkochen.

Abschließend rühren die dann noch den Limettensaft, Chilis, Chilipulver und die Basilikumblätter unter.