Saure Suppe Bozner Art - Rezept

Menge: 4 Portionen

Zutaten:
600 g kuechenfertige Kutteln; (*)
3 El. Oel
2 El. Mehl
1 l Fleischbruehe
1 klein. Zwiebel
2 Gewuerznelken
2 Lorbeerblaetter
1 unbehandelte Zitronenschale
1 Knoblauchzehe
Weinessig
Salz
Pfeffer
Karl Unterhofer, Bozen in: Mammas Kueche, In Trentino und Suedtirol
ISBN 3-426-26750-0, 1994 Erfasst von Rene Gagnaux

Oel in einem Topf erhitzen, Mehl hineinsieben und unter Ruehren
hellbraun werden lassen. Die Bruehe dann angiessen, dabei ständig ruehren,
damit sich keine Kluempchen bilden.

In einer kleinen Pfanne die feingehackte Zwiebel und die Knoblauchzehe
glasen, zusammen mit Gewuerznelken, Lorbeerblätter und Zitronenschale
in die Bruehe geben. Kutteln zugeben und gut durchkochen lassen, bis die
Kutteln wirklich auf der Zunge zergehen. Anschliessend mit Salz, Essig und
Pfeffer abschmecken.

(*) also gesäubert, mit Essig und Zitronensaft abgerieben und etwa eine
Stunde vorgekocht.

Schreibe einen Kommentar