• Kuchen- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Sauerteig fuer Siegerlaender Schwarzbrot - Rezept

Menge: 1

Zutaten:
Roggenmehl(1),Type 1370 Menge anpassen
125 ml lauwarmes Wasser(1)
2 El. Milch
1 El. Gemahlener Kuemmel
150 g Roggenmehl(2), Type 1370
125 ml lauwarmes Wasser(1)

In einen Steiguttopf die Hälfte des Wassers geben. Soviel Roggenmehl
mit dem lauwarmen Wasser verruehren bis ein sämiger Brei entsteht. Zum
Schluss Milch und gemahlenen Kuemmel unterruehren.

Pergamentpapier direkt auf den Brei legen und den Topf mit einem
Kuechentuch gut abdecken. Den Teig drei Tage bei 30-35 GradC stehen
lassen.

Am vierten Tag das Pergamentpapier entfernen. Lauwarmes Wasser(2) mit
Roggenmehl(2) und dem Sauerteigansatz verruehren.

Den Teig wieder mit Pergamentpapier und Kuechentuch abdecken. Ueber
Nacht bei 30-35 GradC stehen lassen. Am nächsten Morgen ist der Sauerteig
gebrauchsfertig.

* Quelle: Gepostet von: H. Schmitt 16.01.1996

Stichworte: Backen, Brot, Sauerteig, Roggen, P1


Schreibe einen Kommentar