• Sonstiges- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Russische Schokoladen-Mandeltorte mit Mokkaglasur - Rezept

Menge: 6 servings

Zutaten:
15 g Weiche Butter
4 Mehl
250 g Weiche Butter
450 g Zucker
4 Eigelb
125 ml Suesse Sahne
1 Tas. Kartoffelpueree, Raumtemper.
125 g Suesse Mandeln, gemahlen
125 g Bitterschokolade, geschmolz.
1 Zimt
2 Rum
225 g Mehl
2 Backpulver
1 Vanilleextrakt od. V-zucker
4 Eiweiss
150 g Aprikosenkonfituere
50 g Weiche Butter
190 g Puderzucker
2 Starker Kaffee, kalt
30 g Bitterschokolade, geschmolz.
1 Rum
1 Vanilleextrakt od. V.zucker

Torte
Den Backofen auf 150 Grad Celsius vorheizen. Boden und Seiten einer
etwa 8 cm hohen Springform von 20 cm Durchmesser mit 15g Butter
einfetten. Die 4 EL Mehl hineingeben und die Form nach allen Seiten
kippen, damit sich das Mehl gleichmässig verteilt. Die Form
umdrehen
und auf einen Tisch klopfen, um ueberfluessiges Mehl zu entfernen.
Butter und Zucker in einer großen Schuessel schaumig ruehren. Wenn
sie
locker sind, einzeln Eigelb, anschließend Sahne, Kartoffelpueree,
Mandeln, geschmolzene Schokolade, Zimt, Rum und Vanilleextrakt
hineinschlagen. Mehl mit Backpulver dazusieben und gut verruehren.
In einer anderen Schuessel das Eiweiss steif schlagen. Den Eischnee
mit einem Gummispatel behutsam aber gruendlich unter den Teig heben.
Den Teig in die Springform giessen und mit einem Spatel
glattstreichen. 1 bis 1,5 (Erfahrung: 2,5;Anm.d.A.) Stunden in der
Mitte des Ofens backen, bis die Torte aufgegangen ist und ein in die
Mitte gestecktes Holzstäbchen sauber herauskommt. (bei längerer
Backzeit evtl. mit Alufolie abdecken, damit nichts schwarz wird;
Anm.d.A.) Den Rand der Springform lösen und die Torte auf
Zimmertemperatur abkuehlen lassen. Sie dann mit einem Messer mit
Wellenschliff quer durchschneiden.

Fuellung
Während der Kuchen backt, Fuellung und Guss zubereiten.
Die Aprikosenkonfituere ueber Mittelhitze in einem kleinen Topf
ruehren, bis sie aufgelöst ist. Mit dem Ruecken eines Löffels
durch
ein feines Sieb in ein Gefäss streichen und beiseite stellen.

Glasur
Butter und Zucker in einer kleinen Schuessel schaumig ruehren.
Kaffee,
geschmolzene Schokolade, Rum und Vanilleextrakt hineinschlagen. Mit
Plastikfolie bedecken und 15-20 Minuten in den Kuehlschrank stellen,
bis die Glasur auf eine streichfähige Konsistenz angedickt ist.

Die Aprikosenfuellung mit einem Spatel auf eine Tortenlage
streichen.
Die zweite Lage daraufsetzen und die Oberfläche der Torte mit
Mokkaglasur bestreichen.

Schreibe einen Kommentar