Rot-gruene Lasagne - Rezept

Menge: 4 servings

Zutaten:
3 El. Butter oder Margarine
4 El. Mehl
1 l Milch
200 g Kaese; frisch gerieben
300 g Broccoli
Salz
1 gross. Zwiebel
2 El. Olivenoel
2 Knoblauchzehen
400 g Hackfleisch, gemischt
1 Dos. Tomaten (kleine Dose)
1 l Rotwein, trocken z.B. Chianti classico
schwarzer Pfeffer f.a.d.M.
2 Tl. Oregano
250 g Lasagneblaetter, gruen
Fett fuer die Form

Fuer die Soße die Butter oder Margarine schmelzen, das Mehl darin
anschwitzen. Die Milch langsam unter Ruehren dazufließen lassen. Mit
dem Schneebesen durchruehren, damit keine Kluempchen entstehen. 15
Minuten dicklich einkochen lassen. Zwei Drittel des Käses
untermischen. Vom Herd nehmen. Den Broccoli vorbereiten und in
Röschen teilen. In Salzwasser knackig garen, abtropfen lassen. Die
Zwiebel schälen, fein hacken und in heißem Olivenöl weichduensten. Den
Knoblauch durch die Presse dazudruecken. Das Hackfleisch darin
kruemelig braten. Tomaten samt Saft und Rotwein zufuegen. Mit Salz,
Pfeffer und Oregano kräftig wuerzen und 20 Minuten köcheln lassen.
Lasagneblätter kochen, dann abwechselnd mit Hackfleisch, Broccoli und
Bechamelsoße in eine gefettete feuerfeste Form schichten. Die letzte
Schicht sollten Nudeln und Bechamelsoße sein. Darauf den restlichen
Käse streuen und im auf 200 Grad vorgeheizten Backofen 30 Minuten
garen, bis die Oberfläche goldbraun ist. Dazu paßt knackiger
Blattsalat und Chianti classico.

: Pro Portion ca. 820 kcal = 3460 kJ

Quelle: Bunte (Realisation: Cornelia Adam)
erfaßt: Sabine Becker, 16. Februar 1997

Schreibe einen Kommentar