• Saucen- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Rosinensoße - Rezept

Menge: 0 Keine Angabe

Zutaten:
20 g Fett
20 g Mehl
1 l Bruehe
20 g geriebene Honigkuchen
50 g Rosinen
50 g Korinthen
Zimt
Nelken
1 El. Essig oder Zitronensaft
Zucker
Salz

Man macht eine dunkle Grundsoße (Mehlschwitze), d.h. man läßt das
Mehl in dem Fett hell- bis dunkelbraun werden, ehe man Fluessigkeit
daranruehrt. Diese Grundsoße wird mit Honigkuchen, vorgeweichten
Rosinen und Korinthen, Zimt und Nelken 1/2 Stunde gekocht.
Man schmeckt die Soße gut ab. Sie kann mit 20 abgebruehten in feine
Stifte geschnittenen Mandeln und 1-2 El Johannisbeergelee verruehrt
werden. Man reicht sie zu gekochter Zunge und gekochtem Rindfleisch.

Schreibe einen Kommentar