• Kuchen- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Rosa Himbeermakroenchen - Rezept

Menge: 1 keine Angabe vorh.

Zutaten:
100 g geschaelte gemahlene Mandeln
50 g Puderzucker
2 El. Himbeerkonfituere (ca. 100 g)
1 Tl. Zitronensaft
1 klein. Eiweiss
50 g Puderzucker
1 El. heisser roter Saft
Non-Pareilles

Mandeln und Puderzucker, Konfituere und Zitronensaft verkneten.
Eiweiss steif schlagen, unterheben. Auf ein mit Backtrennpapier
ausgelegtes Backblech mit einem Teelöffel etwa 20 kleine Häufchen
setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad 20 bis 25
Minuten backen. Inzwischen Puderzucker mit heissem Saft zu einer
duennen Glasur ruehren, auf die heissen Häufchen pinseln und mit
Non-Pareilles bestreuen.

Non-Pareilles: (Hier fehlt mir mal wieder die Definition; ich vermute,
das sind diese kleinen silbernen Pralinen-Verzierungskuegelchen; das
dtv-Lexikon sagt, N.-P. seien ein sechspunktiger Schriftgrad…)

(Pro Keks etwa 50 Kalorien / 200 kJ)

** From: c.bluehm@link-f.comlink.de
Date: Sun, 06 Dec 1992 19:40:00 CET
Newsgroups: zer.t-netz.essen

Stichworte: ZER, Gebäck, Pralinen, Makronen

Schreibe einen Kommentar