Roesti mit gratiniertem Kaese - Rezept

Menge: 1 Keine Angabe

Zutaten:
900 g Pellkartoffeln (am Vortag gekocht)
1 El. Schmalz
2 El. Butter oder Margarine
1 kl. Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Salz
Pfeffer
4 reife Weißschimmelkaese
(z. B. Tomme, Weißer Prinz oder Camembert)
Paprika
gehackte Petersilie

Kartoffeln pellen, mit einer sehr groben Reibe raffeln. 4 Röstikuchen
daraus backen, d. h. Zwiebel und Knoblauch hacken, zusammen mit
den Kartoffeln im heißen Schmalz und Butter auf 2 oder
Automatik-Kochstelle 7 – 9 kurz anbraten, wuerzen. Zu einem
Röstikuchen zusammenschieben, beidseitig hellbraun braten (die
Kartoffeln duerfen nicht zu dunkel werden). Die Kartoffelkuchen in 4
Portions-Gratinformen anrichten. Jeweils einen ganzen
Weißschimmelkäse auf die Rösti setzen, im vorgeheizten Backofen bei
220° oder unter der Grillbeheizung 10 – 15 Min. gratinieren. Vor dem
Servieren mit Paprika bestäuben, mit Petersilie bestreuen.

Schreibe einen Kommentar