Rindfleisch in Sojasauce - Rezept

Menge: 1 keine Angabe vorh.

Zutaten:
200 g Langkornreis
400 ml. Wasser
Salz
600 g Rinderfilet
2 Knoblauchzehen 3 El. Oel
1 l Sojasauce
2 El. Sherry
1 Bd. Petersilie
10 g Butter

Reis in Salzwasser kochen. Filet in Streifen schneiden. Knoblauchzehen
schälen, feinhacken. Oel erhitzen, Fleisch portionsweise auf mittelgrosser
Gasflamme kurz anbraten. Fleisch warmhalten. Knoblauch, Sojasauce und
Sherry in die Pfanne geben, den Bratenfond loskochen. Petersilie hacken.
Die Sauce ueber das Fleisch geben. Die Hälfte der Petersilie und die Butter
unter den Reis mischen.

** Von ftp-Server der Uni Frankfurt

Stichworte: ftp-Frankfurt, Fleischgerichte, Rindfleisch

Schreibe einen Kommentar