Rinderfiletstreifen auf Feldsalat - Rezept

Menge: 2 Personen

Zutaten:
400 g. Feldsalat
200 g. Champignons
10 Kirschtomaten
1 Zwiebel, mittelgross
1 Zitrone der Saft davon
Salz
Pfeffer
1 Tl. Zucker
4 El. Oel
2 Kartoffeln, mittelgross
200 g. Rinderfilet

Feldsalat und Champignons putzen und waschen, Champignons in Scheiben
schneiden.

Kirschtomaten waschen und halbieren. Zwiebel abziehen und wuerfeln.
Zwiebelwuerfel, Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Zucker und die Hälfte des
Oels verruehren. Kartoffeln waschen, in kochendem Salzwasser garen,
pellen, puerieren und sofort unter die Zwiebel-Oel-Mischung ruehren. Warm
stellen.

Rinderfilet in feine Streifen schneiden. Restliches Oel erhitzen,
Filetstreifen darin anbraten, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Feldsalat,
Champignons, Kirschtomaten und Filetstreifen auf Tellern anrichten und
das warme Kartoffeldressing darueber geben.

Nach Wunsch mit Croutons (gebräunte Weissbrotwuerfel) garniert
servieren.

** Gepostet von Joachim M. Meng

Stichworte: Fleisch, Filet, Rind, Deftig, Rinderfilet, Einfach,
P4


Schreibe einen Kommentar