• Salate- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Rettich-Radieschen-Carpaccio - Rezept

Menge: 4 Portionen

Zutaten:
1 weißer Rettich
Salz
1 Bd. Radieschen
1 Handvoll Radieschensprossen (im Reformhaus erhaeltlich)
2 El. Weinessig
schwarzer Pfeffer aus der Muehle
1 Sp./Schuss Zucker
4 El. kaltgepreßtes Oel
(beispielsweise Traubenkern- oder Olivenoel)
10 Haselnußkerne

1. Rettich putzen, duenn schälen und in hauchfeine Scheiben hobeln. Mit
etwas Salz bestreuen und ziehen lassen. Radieschen putzen, einige
zarte Blätter beiseite legen. Radieschen und Blätter waschen.
Radieschen in Scheiben schneiden. Sprossen kalt abspuelen, gut
abtropfen lassen. Rettich abgießen, mit Radieschen und Sprossen
dekorativ auf Tellern anrichten.

2. Essig mit Pfeffer, 1 Prise Salz und Zucker verruehren, mit dem Oel
vermischen. Vinaigrette ueber die Rohkost träufeln. Mit gehackten
Haselnußkernen und Radieschenblättern garnieren.

Schreibe einen Kommentar