Radieschengemuese - Rezept

Menge: 1

Zutaten:
5 Bd. Radieschen
1 Zwiebel
Salz
Pfeffer
1 Spur Zucker

Radieschen waschen und Wurzel- und Blattansatz wegschneiden.
Herzblättchen und grössere schöne Blätter zurueckbehalten und
hacken. Eine Zwiebel in etwas Butter glasig dämpfen. Die Radieschen
in kochendes, leicht gesalzenes Wasser geben, 5 Minuten köcheln
lassen, abseihen und zur Zwiebel geben. Das Ganze mit etwas Salz,
Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.

* Quelle: Was die Grossmutter noch wusste.
SUEDWEST-TEXT – 23.06.94
** Erfasst: Ulli Fetzer – 2:246/1401.62

Stichworte: Gemuese, Frisch, Radieschen, P1

Schreibe einen Kommentar