Quarkschnecken - Rezept

Menge: 12 Stück

Zutaten:
125 g Quark, mager; abgetropft
1 Eigelb
40 g Zucker
1 Prise : Salz
2 El. Milch
4 El. Oel
250 g Mehl
3 Glas Backpulver
150 g Aprikosen, getrocknet
4 El. Weinbrand
200 g Quark, mager; abgetropft
60 g Creme double
30 g Zucker
1 Glas Vanillezucker
2 El. Konfituere, Aprikosen-
notiert: M.Peschl

Mittelfein gehackte Aprikosen in Weinbrand marinieren. Quark mit Creme
double, Zucker und Vanillin verruehren.

Quark mit Eigelb, Zucker, Salz, Milch und Oel gut verruehren. Mehl mit
Backpulver einarbeiten. Auf bemehlter Fläche zu einem Rechteck ausrollen.
Quarkcreme darauf verteilen. Aprikosen darueber streuen und die Teigplatte
von der langen Seite locker aufrollen.

Rolle in 1-cm-Scheiben schneiden. Schnecken auf ein gefettetes Blech
setzen und im vorgeheizten Rohr bei 200 oC 20 min backen. Mit erwärmter
und gesiebter Konfituere bestreichen.

Schreibe einen Kommentar