Puten-Schaschlik mit Zucchini - Rezept

Menge: 4

Zutaten:
200 g Langkornreis
Salz
600 g Putenbrust
2 Tl. Oel
weisser Pfeffer
500 g passierte Tomaten; Packung
1 Tl. Gemuesebruehe; Instant
500 g Zucchini
2 mittl. Zwiebel
1 Bd. Petersilie
Holzspiesschen

Reis in reichlich kochendes Salzwasser geben und ca. 25 Minuten garen.

Fleisch waschen, trockentupfen und in Wuerfel schneiden. Putenwuerfel auf
Spiesse stecken.

Die Hälfte des Oels in einer Pfanne erhitzen. Spiesse darin unter Wenden
rundherum anbraten. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Mit Tomaten und etwas
Wasser ablöschen. Bruehe einruehren, alles aufkochen und zugedeckt 5 Minuten
schmoren.

Zucchini putzen, waschen und in duenne Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen
und in Spalten schneiden. Die andere Hälfte des Oels in einem Topf erhitzen.
Zwiebeln und Zucchini darin ca. 5 Minuten duensten. Mit Salz und Pfeffer
wuerzen.

Petersilie waschen, trockenschuetteln und fein hacken. Spiesse herausnehmen.
Petersilie unter die Sosse ruehren. Sosse mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Reis abgiessen. Mit Fleischspiesschen und Zucchinigemuese auf Tellern
anrichten.

Getränk: Mineralwasser
:Pro Person ca. : 390 kcal
:Pro Person ca. : 1630 kJoule
:Zubereitungs-Z.: 40 Minuten


* Quelle: 24.11.96 I. Benerts
** Gepostet von Ingrid Benerts

Stichworte: Gefluegel, Pute, Reis, Zucchini, P4


Schreibe einen Kommentar