Pochierter Lachs mit Sahne-Reis - Rezept

Menge: 4 Servings

Zutaten:
1 l Fischfond (siehe Tip unten)
4 Scheib. Roher Lachs, 2-3 cm dick
2 Tas. Langkornreis
1 Dos. Sahne (200 g), steif geschl.
1 Bd. Dill, zupfen
1 Zitrone, vierteln
1 Tl. Kaviar zum Garnieren.
Micha Eppendorf
Wolf Uecker: Der grosse Uecker Die neue alte Kueche
bei: Hoelker Verlag

Reis in 1 l Salzwasser bei Mittelhitze mit Deckel knapp 20 Minuten
kochen. Auf einem Sie abtropfen lassen.
Lachsscheiben in den Fischfond geben und etwa 5 Minuten bei kleiner
Hitze mit Deckel vorsichtig ziehen lassen. Herausnehmen und
warmstellen. Reis, Sahne und Dill vermischen und zum Lachs servieren.
Lachscheiben mit Sahnetupfern, Zitronenvierteln und Kaviar garnieren.

Getränk: trockener Weisswein

TIP: Falls kein Fischfond vorhanden ist, herstellen:
1 Zwiebel, 4 Nelken, 2 Lorbeerblätter, Pfefferkörner, 1 TL Estragon-
blätter, in Scheiben geschnittene ungespritzte Zitrone, 1/4 l
Weisswein, 250 g Fischabfälle, 1 l Wasser, Salz.
Alles bei Mittehitze zugedeckt 20 Minuten zu einem Sud kochen. Durch
ein Sieb abseihen. Fischsud zur Wiederverwendung einfrieren.

Schreibe einen Kommentar