• Beilagen- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Pikante Bananenchips - Rezept

Menge: 4 Portionen

Zutaten:
500 g Fett; zum Fritieren
2 Kochbananen; a 350 g
2 Bananenblaetter
Salz
Cayennepfeffer

Fett in einem Topf erhitzen. Kochbananen schälen. Mit dem
Gemuesehobel in duenne Scheiben schneiden, dabei direkt ins Fett
gleiten lassen. Bananenscheiben in ca. zwei Minuten goldbraun
backen, mit der Schaumkelle herausnehmen und auf Kuechenkrepp
abtropfen lassen und abkuehlen lassen. Bananenchips in einer gut
verschliessbaren Dose aufbewahren.

Bananenblätter waschen, trockentupfen und in grosse Dreiecke (Ca. 30
x 35 x 45 cm) schneiden. Zu Tuetchen formen und die ueberstehenden
Ecken am oberen Rand nach innen einschlagen – so bleiben die Tueten
in Form und gehen nicht auf. Bananenchips in die Tuete fuellen.

Die Bananenchips schmecken am besten, wenn man sie mit Salz und
Cayennepfeffer bestreut.

: Wichtig!
: Erst kurz vor dem Verzehr wuerzen – sie werden sonst weich.

Haltbarkeit: mindestens 8 Tage

Erfasser:


Stichworte: Beilage, Snack, Banane, P4

Schreibe einen Kommentar