• Brote- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Pide Einfache Brotfladen - Rezept

Menge: 1 keine Angabe vorh.

Zutaten:
500 g Mehl
125 ml Milch
1 Prise Zucker
30 g Hefe
100 g handwarme Butter
2 Eier
1 El. Salz 3 El. Olivenoel
2 Eigelb
4 El. Wasser
1 El. Kuemmel
1 El. grobes Salz
1 El. Korianderkoerner

Das Mehl in eine Schuessel sieben. Die Milch handwarm erwärmen, den
Zucker einruehren und die Hefe hineinbröckeln. Die Hefemilch 10-15 Minuten
gehen lassen. Anschliessend die Hefemilch mit der Butter, den Eiern, dem
Salz, dem Olivenöl zum Mehl geben und zu einem glatten Teig verschlagen.

Den Teig abdecken und an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.
Nochmals kräftig durchschlagen und erneut 30 Minuten gehen lassen.

Anschliessend portionsweise kleine Kugeln abdrehen und diese auf einer
bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Ein Backblech mit etwas Olivenöl
ausfetten und die Teigfladen darauf legen.

Das Eigelb mit Wasser verruehren und die Teigfladen damit bestreichen.
Anschliessend mit Kuemmel, grobem Salz und Korianderkörnern betreuen.

Nochmals 10 Minuten gehen lassen und im auf 180 Grad vorgeheiztem
Backofen je nach Grösse 15 – 20 Minuten ausbacken.

Die Fladen herrausnehmen und warm oder kalt servieren.


** Christa@germany.uucp
From: Zotty@popp.ins.de (Christa Keil)

Stichworte: News, Tuerkisch, Pide, Brot, Fladenbrot


Schreibe einen Kommentar