Pasta rosa e verde - Rezept

Menge: 4

Zutaten:
500 g Lange Spaghetti
200 g Lachs
200 g Krabben
300 g Blattspinat
1 gross. Zitrone
Butter
Mehl
Viel Dill, frisch od. gefroren
1 Pk. Creme Fraiche

Lachs in kleine Fetzen schneiden, mit den Krabben in eine Schuessel
geben, die Zitrone darueber ausdruecken, abgedeckt eine halbe
Stunde in den Kuehlschrank stellen. Spinat duensten o. auftauen,
nicht labberig werden lassen. Wasser heiss machen,
Gemuesebruehe einruehren. Muss salzig schmecken. Dann Butter
heiss werden lassen, Mehl hinein, dicke, Sehr Helle Mehlschwitze
bereiten, Bruehe darin einkochen lassen, bis es schön sämig ist.
Dann Lachs und Krabben dazu tun, Dill und Creme fraiche rein und
abschmecken. Am Schluss den Spinat mit vermengen.

Gleichzeitig: Spaghetti Al dente kochen.

Wenn beides fertig ist die Spaghetti abschrecken und abtropfen, den
Topf leeren und darin Spaghetti und Sosse vermengen. Auf die tiefen
Teller tun und mit einem Blättchen Basilikum und einer
Zitronenscheibe garniert servieren.

(Das Gericht ist auch solo ein absoluter Hammer. Dann sollte man
einen fruchtigen Weisswein dazu trinken. Und es kocht sich so
einfach!)

Erfasser:

Stichworte: Fisch, Teigwaren, Vorspeisen, Hauptspeise, P4


Schreibe einen Kommentar