Pasta chi Vrocculi Arriminati - Rezept

Menge: 4 Personen

Zutaten:
500 g Pasta, beispielsweise Rigatoni
1 nicht zu großer Blumenkohl
1 kleingehackte Zwiebel
4 kleingehackte Anchovis
50 g entkernte Weintrauben
50 g gehackte Pinienkerne
Pecorino nach Belieben
Olivenoel
Zitronensaft
1 dl Weißwein
Safran, Salz, Pfeffer

Blumenkohl entstrunken und in Röschen teilen. In Salzwasser, dem
Zitronensaft zugesetzt wurde, knackig blanchieren und abschrecken.
Kochwasser fuer die Nudeln aufheben. Olivenöl erhitzen, Zwiebel und
Anchovis darin weichduensten (Anchovis sollen zerfallen). Wenn Zwiebel
weich, Safran im Wein auflösen, dazugeben, aufkochen,
Blumenkohlröschen hinein und unter vorsichtigem Ruehren erwärmen.
Schließlich Pinienkerne und halbierte Weintrauben dazugeben. Die
Nudeln im Blumenkohlwasser bißfest kochen, mit der Sauce vermischen
und servieren. Gegebenenfalls bei Tisch mit geriebenem Pecorino
bestreuen.

:Notizen (1)*) : nach: Diane Seed: Die hundert besten Pasta-Saucen

Schreibe einen Kommentar