Pasta alla Rucola - Rezept

Menge: 1 keine Angabe vorh.

Zutaten:
200 g Rucola (Rauke)
Salz
2 Knoblauchzehen
3 Sardellenfilets
6 El. Olivenoel
400 g Taglierini oder Spaghetti
Parmesan, frisch gerieben

Die Salatblättchen verlesen und waschen. In siedendem Salzwasser rasch
blanchieren und in einem Sieb abtropfen lassen. Das Blanchierwasser beiseite
stellen.

Den Knoblauch schälen und hacken. Die Sardellenfilets abspuelen und
kleinschneiden. Den blanchierten Salat hacken. Das Oel in einer Pfanne
erhitzen. Den Knoblauch darin anduensten und die Sardellen darin auflösen.
Den Salat zugeben und bei geringer Hitze duensten.

Die Nudeln im Blanchierwasser al dente garen. Anschliessend die Nudeln in
ein Sieb abgiessen. In einer vorgewärmten Schuessel mit dem Sugo mischen.
Mit dem Parmesan servieren.

* Von einer Rucolapackung abgetippt

Stichworte: Rucola, Teigwaren, Spaghetti, Italien, Pasta

Schreibe einen Kommentar