Paprika-Cremesuppe - Rezept

Menge: 4 Portion(en)

Zutaten:
3 rote Paprika
1 klein. Zwiebel
50 g Butter
2 El. Paprikapulver (edelsuess)
1 El. Paradeismark
20 g glattes Mehl
1 l Weisswein (trocken)
1 l milde klare Suppe
1 l Schlagobers
Salz
Pfeffer
Knoblauch

1) Paprika von Struenken und Kernen befreien, waschen und kleinwuerfelig
schneiden. Zwiebel schälen, fein hacken und in Butter anschwitzen.
Paprikawuerfel zugeben und kurz mitgaren.
2) Paprikapulver, Paradeismark und Mehl einruehren, kurz rösten. Ansatz mit
Wein
ablöschen, aufkochen, mit Suppe aufgiessen und ca. 20 Minuten köcheln.
3) Suppe mit Obers verruehren, mit Salz, Pfeffer und 2 zerdrueckten
Knoblauchzehen wuerzen, mit einem Stabmixer feinst puerieren und cremig
ruehren.
4) Suppe vor dem Anrichten durch ein feines Sieb giessen, eventuell nachwuerzen
und nochmals mixen.

Schreibe einen Kommentar