Nudelsuppe mit Basilikum - Rezept

Menge: 4

Zutaten:
350 g Kartoffeln; mehligkochend
1 l Gemuesebruehe (Instant)
2 Fleischtomaten (vollreif)
150 g Spaghetti
1 Bd. Basilikum
1 El. kaltgepresstes Olivenoel
Salz
weisser Pfeffer
4 El. Parmesankaese frisch gerieben

Zubereitungszeit: 45 Minuten

Die Kartoffeln waschen, schälen, noch einmal abbrausen, in kleine Wuerfel
schneiden und in der Gemuesebruehe bei schwacher Hitze etwa 25 Minuten
kochen lassen.

Die Tomaten am runden Ende kreuzweise einschneiden, in kochendheisses Wasser
tauchen, häuten und nach 15 Minuten Garzeit zu den Kartoffelwuerfeln geben.

Die Spaghetti in Stuecke brechen, in die Suppe geben und in etwa 5 Minuten
al dente kochen.

Das Basilikum waschen, trockenschleudern, die Blättchen von den Stielen
zupfen und streifig schneiden.

Das Oel unter die Suppe ruehren. Die Suppe mit dem Salz und dem Pfeffer
abschmecken.


Die Nudelsuppe in vier Suppentellern anrichten, mit dem Basilikum und
jeweils 1 El geriebenem Parmesankäse bestreut servieren.

* Quelle: Gräfe und Unzer Nudeln
Reinhard Schneider 2:2476/17.25 03.02.96


Stichworte: Suppe, Klare, Teigware, Kartoffel, P4

Schreibe einen Kommentar