Nudeln mit Meeresfruechten - Rezept

Menge: 4 Portionen

Zutaten:
80 g Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 kg Muscheln
1 Bd. Basilikum
2 El. Olivenoel
70 g Tomatenmark; Dose
1 l Gemuesebruehe; instant
250 g TK-Tintenfischringe
100 g Garnelen
1 El. Essig-Esenz; (25%)
1 El. Zucker
Salz
Pfeffer
500 g Bandnudeln
Bild der Frau 06.04.97 erfaßt von I.Benerts

Muscheln sorgfältig putzen, waschen. In kochendem Wasser etwa 5 Minuten
garen, bis sich alle Schalen geöffnet haben. Muscheln abtropfen lassen und
aus den Schlalen lösen. Einige Muscheln zur Dekoration mit Schale beiseite
legen.

Zwiebeln und Knoblauch erhitzen, fein hacken. Oel in einem Tpf erhitzen,
Zwiebel- und Knoblauchwuerfel darin glasig duensten. Tomatenmark und
Essig-Essenz zugeben, mit Bruehe ablöschen.

Muscheln, Tintenfischringe und Garnelen zugeben, 10 Minuten köcheln lassen.
Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

Kurz vor dem Servieren das gehackte Basilikum unterruehren. Bandnudeln nach
Packungsanweisung garen, zu den Meeresfruechten servieren.

:Pro Person ca. : 659 kcal
:Pro Person ca. : 2759 kJoule
:Zubereitungs-Z.: 80 Minuten

Schreibe einen Kommentar