Nudeln mit Hackfleisch und Joghurt* - Rezept

Menge: 4 Servings

Zutaten:
Salz
2 l Wasser
400 g Kleine Schmetterlingsnudeln
3 mittl. Zwiebeln
6 Knoblauchzehen
250 g Joghurt
6 El. Butter
250 g Rinderhackfleisch
Pfeffer
1 Tl. Paprikapulver

*Makarna Mantisi

In einem grossen Topf das Wasser zum Kochen bringen, kräftig salzen
und die Nudeln darin unter gelegentlichem Ruehren 12-15 Minuten garen
lassen.

In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen und reiben. Die
Knoblauchzehen schälen und zerdruecken. Den Knoblauch mit Salz in
den Joghurt geben und gut verruehren.

In einer Pfanne die Hälfte der Butter zerlassen, die Zwiebeln, das
Hackfleisch, Salz und Pfeffer zufuegen und alles 7 Minuten braten. In
einer anderen Pfanne die restliche Butter zerlassen und mit dem
Paprikapulver vermischen.

Die Nudeln abgiessen. Beim Servieren die Nudeln auf Teller geben,
etwas von der Fleischmischung darauf verteilen und den Joghurt, der
mit der Paprika-Butter beträufelt wird, daruebergeben.

Schreibe einen Kommentar