Nougatstangen - Rezept

Menge: 1 Rezept

Zutaten:
225 g Margarine
100 g Puderzucker
1 Glas Vanillezucker
3 Eigelb
2 Prise Zimt, gemahlen
200 g Weizenmehl
1 El. Kakao
1 Tl. Backpulver
125 g Haselnuesse; geroestet, gemahlen
100 g Nougatmasse
75 g Halbbitter-Kuvertuere
75 g Vollmilch-Kuvertuere
30 g Biskin

Die Margarine schaumig ruehren und nach und nach den gesiebten
Puderzucker, Vanillezucker, Eigelb und Zimt hinzugeben. Das mit Kakao
und Backpulver gesiebte Mehl esslöffelweise unterruehren, zuletzt die
Haselnusskerne unter den Teig heben. In einen Spritzbeutel mit
Sterntuelle fuellen und etwa 4 cm lange Stangen auf ein mit
Backpapier belegtes Backblech spritzen.
Backzeit: 7-10 Minuten bei 175-200oC

Fuer die Fuellung die Nougatmasse in einem kleinen Topf bei schwacher
Hitze zu einer geschmeidigen Masse verruehren. Die Hälfte der
erkalteten Plätzchen auf der Unterseite mit Nougatmasse bestreichen,
die uebrigen mit der Unterseite darauflegen und gut andruecken.
Fuer den Guss die Schokolade in kleine Stuecke brechen und in der
Mikrowelle mit dem Biskin geschmeidig werden lassen. Die Stangen mit
einem Ende in die Schokomasse tauchen.

Schreibe einen Kommentar