Moehrencreme mit Apfel - Rezept

Menge: 1

Zutaten:
200 g Moehren
100 g Kartoffeln
1 Tl. Butter oder Margarine
100 g Gemuesebruehe; instant
1 Apfel; Berlepsch
200 ml Milch; 1,5 %
1 El. Hefeflocken
Kraeutersalz
Muskatnuss; frisch gerieben
1 El. Sahne

Die Menge reicht als Hauptmahlzeit fuer eine Person, als Vorspeise fuer
zwei. Das Rezept können Sie einfach verdoppeln und mit Roter Bete,
Kohlrabi, Fenchel, Knollensellerie oder Broccoli variieren.

Das Gemuese waschen, schälen und in kleine Wuerfel schneiden. Das Fett
in einem kleinen Topf zerlassen, die Möhren- und Kartoffelwuerfel drin
anduensten und mit der Gemuesebruehe angiessen. In etwa 15 Minuten garen.
Inzwischen den Apfel schälen und fein reiben.

Das Gemuese im Topf mit dem Puerierstab fein puerieren, dabei die Milch
einlaufen lassen. Den geriebenen Apfel und die Hefeflocken
unterziehen und mit Salz, Muskat und der Sahne abschmecken.

Tip! Die B-Vitamine fördern den Milchflussreflex und sind gut fuer die
Nerven. Möhren und Möhrensaft sind ebenfalls milchflussfördernd und
helfen den Bedarf an Vitamin A zu decken.

Reich an: Vitamin A,C,B1,B6, Calcium (preiswert)

Rubrik: wenn die Milch knapp wird


1400kJ, 330 kcal, 16g Eiweiss, 10g Fett, 49g Kohlenhydrate

Zubereitungszeit ca. 30 Min.
** Gepostet von: Sabine Sellien


Stichworte: Gemuese, Möhre, Stillend, Hauptmahlzeit, P1

Schreibe einen Kommentar