Mangold-Apfel-Rouladen - Rezept

Menge: 4 Portionen

Zutaten:
800 g Mangold
Salz
Pfeffer
1 Apfel
1 Zwiebel
2 Sch. Weizentoastbrot
50 g Butter
1 Tl. Thymian
2 Eier
350 g Hackfleisch
200 ml Bruehe
2 El. Soßenbinder

8 Mangoldblätter 1 Min. blanchieren, trockentupfen, die Mittelrippen am Ansatz flach schneiden. Restlichen
Mangold grob hacken Apfel und Zwiebel fein wuerfeln. Toastbrot kalt einweichen.

Gehackten Mangold in 20 g Fett 5 Min. auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 duensten. Toastbrot ausdruecken,
mit dem Mangold, der Hälfte der Apfel- und Zwiebelwuerfel, Thymian und Eiern zum Hack geben. Verkneten,
salzen und pfeffern.

Je 2 Mangoldblätter aufeinanderlegen, mit der Masse fuellen, aufrollen und zusammenbinden. Rouladen in 30 g
Fett anbraten. Bruehe dazugießen, zugedeckt 20 Min. auf 1 oder Automatik-Kochstelle 5 – 6 garen. 5 Min. vor
Ende der Garzeit restliche Zwiebel- und Apfelwuerfel dazugeben. Soße binden und abschmecken.

Schreibe einen Kommentar